Diözesanverband Aachen e.V. im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften
Diözesanverband Aachen e.V. im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Seminare / Vorträge

Der Diözesanverband lädt zu folgenden Seminaren ein:

 

Von der Schwierigkeit und vom Glück, heute an Gott zu glauben (Gottesfrage)

 

Wer heute an Gott glaubt und sein Leben entsprechend gestaltet, trifft vielfach auf gleichgültige oder mitleidige, mitunter auch ablehnende Reaktionen. Nicht wenige sehen im Gottesglauben eine durchschaute Illusion, ein Relikt vergangener Zeiten, vorwissenschaftlich, realitätsfern und bedeutungslos. Persönliche Leiderfahrungen und die Zumutungen einer von Habgier, Ungerechtigkeit und Zerstörung gezeichneten Welt lassen Gottes Existenz höchst fragwürdig erscheinen.

Wie können wir heute redlich von Gott sprechen? Wie begegnen wir Gott? Gibt es Spuren seiner Nähe - „mitten im Leben“, in „Sternstunden“, oder auch an „schweren und dunklen Tagen“?

 

Zielgruppe: Mitglieder der Vorstände von Bruderschaft und Bezirksverband sowie weitere Interessierte

Maximal 25 Teilnehmer/innen

 

Samstag, 02. Dezember 2017, 10:00 – 12:00 Uhr

52391 Vettweiß, Schulstraße, Pfarrheim St. Gereon Vettweiß

 

Dozent: Dietmar Jordan, Pastoraler Mitarbeiter im Büro der Regionaldekane Aachen

 

Anmeldung bitte bis zum 23.November 2017 an bhds-aachen@t-online.de, Stichwort „Gottesfrage“

 

 

 

Wortgottesdienstleiter/-in

 

Die zweieinhalbtägige Ausbildung soll die Teilnehmerinnen und Teilnehmer befähigen, im Rahmen Ihres Engagements in der Bruderschaft bzw. im Bezirksverband liturgische Feiern zu gestalten.

Bei Interesse bedarf es der Zustimmung der Bruderschaft oder ggf. des Bezirksverbands zur Teilnahme an der Ausbildung. Nach deren Abschluss erteilt der Diözesanpräses die Genehmigung zur Ausübung der Tätigkeit für eine Bruderschaft oder einen Bezirksverband.

Wenn zudem ein/eine Wortgottesdienstleiter/-in in der Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) tätig werden möchte, ist die Zustimmung deren Leiters erforderlich.

 

Zielgruppe: Schützenschwestern und Schützenbrüder, die sich in den GdG und in den Kirchengemeinden des Bistums Aachen besonders engagieren wollen.

Maximal 20 Teilnehmer/-innen

 

Freitag, 12. Januar 2018, 18:00 Uhr, bis Sonntag, 14. Januar 2018, 14:30 Uhr

52428 Jülich-Barmen, Franz-von-Sales-Str. 1, Haus Overbach

 

Dozent: Dipl. Theol. Achim Hoeps, Pastoraler Mitarbeiter im Büro der Regionaldekane für die Regionen Mönchengladbach und Heinsberg

 

Anmeldung bitte bis zum 3. Januar 2018 an bhds-aachen@t-online.de, Stichwort „WGL“

 

Die Kosten für Verpflegung und Übernachtung (wenn gewünscht) trägt der Veranstalter.

 

Kurs-Anmeldung Wortgottesdienstleiter/- in

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Diözesanverband Aachen e.V. im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften