Diözesanverband Aachen e.V. im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften
Diözesanverband Aachen e.V. im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Für Glaube, Sitte und Heimat

Der Diözesanverband Aachen im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften ist Dachverband von 32 Bezirksverbänden mit ca. 450 Schützenbruderschaften und etwa 55.000 Mitgliedern.

 

Der Verband engagiert sich auf der Grundlage des Leitspruchs „Für Glaube, Sitte und Heimat“, mit der Förderung und Festigung des Glaubens im Schwerpunkt, als Bindeglied zwischen Kirche und Gesellschaft.

 

Diözesanwallfahrt nach Viersen am 11. Mai 2019

 

Nahezu 200 Schützen folgten der Einladung zur Teilnahme an der jährlichen Wallfahrt des Diözesanverbands. In diesem Jahr traf man in Viersen zusammen.

Nach morgendlicher Stärkung im Josef-Lind-Haus, der guten Stube des Gemeindebezirks St. Peter, und Gottesdienst zogen die Pilger, angeführt von Diözesanpräses Monsignore Norbert Glasmacher sowie den örtlichen Präsides Pfarrer Helmut Finzel und Pfarrer Roland Klugmann, betend und singend zur in der Patenschaft der gastgebenden Oberbebericher Bruderschaft gleichen Namens stehenden St-Hubertus-Kapelle. Dort wurden, nach einführenden Hinweisen von Präsident und Bezirksbundesmeister Hans-Willi Pergens zur Geschichte der Kapelle, zwei neue, pünktlich zur Wallfahrt fertiggestellte und eingesetzte Fenster gesegnet. Nach Totengedenken am Oberbebericher  Ehrenmal zog man in Prozession zur der Kirche benachbarten Mariengrotte.

Dort erteilte der Diözesanpräses den Schlusssegen, und Diözesanbundesmeister Josef Mohr dankte den Teilnehmern, insbesondere auch den Jungschützen, für ihr Glaubenszeugnis, den Präsides für, im wörtlichen Verständnis, geistliche Leitung und schließlich der ausrichtenden St.-Hubertus-Bruderschaft Viersen-Oberbeberich für vorbildliche Gastfreundschaft.

Ein gemeinsamer Imbiss beendete die Veranstaltung am frühen Nachmittag. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Diözesanverband Aachen e.V. im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften