Diözesanverband Aachen e.V. im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften
Diözesanverband Aachen e.V. im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Ausbildung:                            Übungsleiter Schießsport

 Ausschreibung zum Lehrgang

„Übungsleiter Schießsport“

vom 23.07.2022 bis 24.07.2022

 

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

 

der BLStab des Diözesanverband Aachen bietet vom 23.07.2022 bis 24.07.2022 für interessierte Schützeninnen und Schützen einen Lehrgang „Übungsleiter Schießsport“ auf der Schießanlage in Tüschenbroich an.

 

Ziel des Lehrgangs ist die Vermittlung

 

  • eines waffenspezifischen Grundlagentrainings
  • sowie Trainingsmethoden in Theorie und Praxis
  • und eine Einführung in die Bereiche des mentalen Trainings und der Wettkampfvorbereitung

 

als Multiplikator im Vereinssport.

 

Zielgruppe der nicht der erfahrene Schütze, so mehr der Anfänger im Schießsport, egal welchem Alter, aber auch für fortgeschrittenen Schützen, zum Abstellen von Fehlern.

 

Vorgesehen sind zwei Themenblöcke

  • Gewehr und
  • Pistole

beide als Grundlagenkurs.

 

Beginnen wollen wir den ersten Lehrgang mit dem Themenblock „Gewehr“.

 

Zwecks Teilnahme an dem Lehrgang bitte ich den Antrag zum Lehrgang „Übungsleiter Schießsport“ von der Diözesan-Homepage des BHDS Aachen,

 

www.bhds-aachen.de/Schießsport/Ausbildung,

 

herunter zu laden und schickt diesen per Post oder per Mail an:

 

Anmeldeadresse:

 

DSM Günther Hieke,

Monschauer Straße 27,

52393 Hürtgenwald, oder

hieke.jfg@web.de

 

Bitte füllt den Antrag komplett und richtig aus!!

 

Das bedeutet:      

  • Adresse vom Ansprechpartner mit E-Mail-Adresse,
  • gesamter Vereinsname mit Ort und Ordnungsnummer.
  • Anschrift des Teilnehmers
  • die eVewa-Nr. des Teilnehmers
  • Unterschrift des Teilnehmers
  • Unterschrift des Brudermeisters mit Stempel

 

Anträge, die nicht auf dem gültigen Formular gestellt werden und fehlerhaft ausgefüllt sind, finden keine Berücksichtigung!

 

 

Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang ist:

 

  • der abgeschlossener Schießleiterlehrgang der BHDS,
  • Erfahrung als Sportschütze
  • ein gültiger Erst-Helfer-Ausweis
  • der sog.“Jugendschießleiter“, wenn es sich um die Arbeit mit Kindern und Jugendliche handelt

 

 

Die Lehrgangsgebühr beträgt 70,00 €.   

 

Sie setzt sich zusammen aus 50.00 € Lehrgangskosten und 20,00 € Verpflegungspauschale.

Die Lehrgangsgebühr beinhaltet die Referentenauslagen, die Schießstandgebühr, sowie ein Mittagessen an beiden Lehrgangstagen.

 

Zum Ablauf der Lehrgänge:

 

Wir beginnen in der Regel jeden Tag um 9.00 Uhr und enden gegen 17.00 Uhr. Um 12.30 Uhr wird eine Mittagspause von ca. einer ¾ Stunde eingeplant. Zwischendurch werden noch Atempausen je nach Bedarf eingeflochten.

 

Ausrüstung der Teilnehmer:

 

  • wenn vorhanden Schießsportbekleidung
  • eigenes Luftgewehr, am 2. Tag KK-Gewehr, wenn vorhanden

 

Rückfragen an:

 

DSM Günther Hieke: Tel.: 02429-3990 oder 0157 369 81 779 oder

st.DSM Jochem Herper: 01515 257 74 764

 

Lehrgangsanschrift:

 

Schießstand Tüschenbroich

In Tüschenbroich 130

41844 Wegberg

 

51°07`08.1“N   6°15`08.2“E

 

 

Mit Schützengruß

DSM G.Hieke

 

Anmeldeformular Übungsleiter Schießsport

Anmeldeformular Übungsleiter 2022 .doc
Microsoft Word-Dokument [57.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Diözesanverband Aachen e.V. im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften