Diözesanverband Aachen e.V. im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften
Diözesanverband Aachen e.V. im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Diözesanverband Aachen auf Wallfahrt am 22.07.2017 - Arnoldsweiler

Diözesanwallfahrt 22.07.2017

Rund 140 Schützen aus dem Bistum Aachen folgten der Einladung zur Teilnahme an der jährlichen Wallfahrt des Diözesanverbands. In diesem Jahr traf man in Düren-Arnoldsweiler zusammen. Die Wallfahrt war in die Arnolduswoche eingebettet, die dem jährlichen Gedenken an den Heiligen Arnold dient, der der Überlieferung nach Sänger und Harfespieler am Hof Karls des Großen war.

Nach morgendlicher Stärkung im örtlichen Schützenheim zogen die Pilger, geistlich angeführt von Diözesanpräses Monsignore Norbert Glasmacher, auf nahezu einstündigem Weg betend und singend durch den Stadtteil sowie die angrenzenden Felder zunächst zur Kapelle Maria Rast und weiter zur Pfarrkirche. Dem dort mit dem Diözesanpräses gefeierten Gottesdienst folgte ein gemeinsamer Imbiss im Schützenheim. Der Schlusssegen beendete diese von den Mitgliedern der St.-Arnoldus-Schützenbruderschaft ausgezeichnet vorbereitete und betreute Veranstaltung mit öffentlichem Zeugnis des Glaubens am frühen Nachmittag.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Diözesanverband Aachen e.V. im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften